Aus der Luft

Nach einigen anderen Eigenbauten hat sich meine VisiBee, ein freier Nachbau eines modernen Ultraleichtflugzeuges, als guter Kameraträger bewährt.
"VisiBee" soll ein neudeutsches Kürzel für Visions-Biene sein - ooohhhhhh...
;-))


Technische Daten der "VisiBee"

Spannweite         130cm
Länge                 106cm
Motor                 KDA 22M, LS 9x6
Akku                   2.500 - 3.200mAh, Lipo 3s
Abfluggewicht       max. 1,5kg/normal ~1,2kg mit Cam

Elektronik
Servos: 2x Quer, 2x Landeklappe, Höhe, Seite, Bugrad
optischer Lageregler HAL2000

Kamera zur Zeit:
CASIO Exilim Z-20, 8MP, 16:9 Videos, Serienbilder